One-Click Abfrage der Deutschen Bahn

Als regelmäßiger Bahnfahrer hatte ich mich schon lange darüber geärgert, dass ich immer eine komplette Reiseabfrage machen muss, wenn ich sehen will, wann mein nächster Zug geht.

Also ganz konkret: ich bin mit meiner Arbeit fertig und will die nächste Verbindung nach Hause wissen

  1. Schritt: Reiseportal der DB aufrufen – von unterwegs nutze ich immer das Portal für mobile Devices http://www.bahn.de/m/view/de/index.shtml
  2. Menuepunkt Live Auskunft wählen
  3. Startbahnhof und Zielbahnhof eingeben
  4. Abfrage starten

oder – ich will wissen, ob der Zug an meinem Bahnhof Verspätung hat

  1. Schritt: Reiseportal der DB aufrufen
  2. Ankunft / Abfahrt wählen
  3. Bahnhof eingeben
  4. Abfrage starten

Zugegebenermaßen kann man Lesezeichen jeweils für Schritt 2 setzen, es bleibt aber immer noch Schritt 3 und 4.

Die Lösung

Es gibt eine Schnittstelle für „parametrisierte Übergabe“ an die Reiseauskunft, deren Beschreibung ich im Wiki des FHEM gefunden habe. DBPlan im FHEM Wiki oder als direkter Link zum pdf.

Die Abfrage der nächstmöglichen Reiseverbindung von Frankfurt-Niederrad nach Köln-Ehrenfeld sieht also jetzt (oneCLick) so aus und lässt sich als Lesezeichen ablegen.

http://mobile.bahn.de/bin/query.exe/dox?S=Frankfurt-Niederrad&Z=K%C3%B6ln-Ehrenfeld&timeSel=depart&start=1

BahnAbfrage1

Man kann die Bahnhöfe meist im Klartext eingeben, nur manchmal, wenn es eine Mehrdeutigkeit gibt, kommt es zu einer weiteren Abfrage (Beispiel: Köln-Chorweiler). Das kann man umgehen, wenn man statt des Bahnhofes im Klartext die Bahnhofkennziffer, die sogenannte IBNR eingibt.  Die IBNR für alle Bahnhöfe findet man über die Suche auf dieser Homepage eines wahrhaft Bahnbegeisterten. Der Link oben sieht dann also so aus:

http://mobile.bahn.de/bin/query.exe/dox?S=8002050&Z=8000208&timeSel=depart&start=1

Die Abfrage der nächsten Abfahrten an meinem Bahnhof fragt man so ab:

http://mobile.bahn.de/bin/mobil/bhftafel.exe/dox?ld=15055&rt=1&time=actual&productsFilter=111110000&start=yes&boardType=dep&input=8000208

BahnAbfrage2

Einen besonderen Augenmerk möchte ich hier noch auf den Parameter productsFilter=111110000 lenken. Damit lässt sich einstellen, ob man alle Verkehrsmittel, also auch Straßenbahnen oder Busse, Schiffe usw oder nur die Schienenfahrzeuge wie hier sehen will. Näheres dazu in der Dokumentation der Parameter im PDF.

Eine letzte Frage bleibt unbeantwortet: Warum findet man diese Dokumentation eigentlich nicht auf den Seiten der Deutschen Bahn AG? An Google gibt die Bahn diese Daten ja auch weiter. Schön wäre jetzt noch, wenn man die Ausgabe als json oder xml zurückbekommen würde, dann wäre der Weg für die persönliche Abfahrtstafel an der Wohnungstüre geebnet.

Advertisements

Veröffentlicht am 30. Januar 2016, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Die Ausgabe könnte man ja eventuell parsen und dann in ein JSON/XML verwandeln, sehr spannendes Projekt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: